Erweiterte Funktionalität für "Ereignisgruppen"

für alle offener Wunschzettel für zukünftige m.objects-Versionen und AV-Hardware
Antworten
hora58
Beiträge: 374
Registriert: 18.07.15, 15:02
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Erweiterte Funktionalität für "Ereignisgruppen"

Beitrag von hora58 »

In m.objects kann man mehrere Lichtkurven zu sog. "Ereignisgruppen" zusammenfassen.
Die Wirkung erstreckt sich danach hauptsächlich auf ein gemeinsames Verschieben, Kopieren und Löschen aller enthaltenen Objekte.

Bei komplexeren Arrangements müssen oft mehrere Objekte (Bilder, Videos, Masken) gemeinsam zur gleichen Zeit manipuliert (Zoom, Rotation, 3D, Unschärfe, Bildbearbeitung) werden. Ein vielfaches, exaktes Kopieren vieler Dynamikwerkzeuge ist dafür erforderlich.

Aktuell kann man sich behelfen, indem man das Arrangement zum Zeitpunkt x als Einzelbild exportiert - um es dann wieder einzufügen und mit Dynamikwerkzeugen zu manipulieren. Geht - ist aber umständlich und unflexibel.

Wäre es denn denkbar, das Verhalten einer Ereignisgruppe dahingehend zu erweitern, dass sie sich bei Bedarf wie ein Element verhält, dessen Inhalt man (ähnlich wie in Powerpoint) gemeinsam dynamisch verändern kann (Und damit z.B. zu einer "Aktionsgruppe" wird)?

Viele Grüße
Horst
m.objects X2023 (2610) Creative, XMG Neo 32GB und Nvidia GTX2070 Super 8GB , Win10/64 Pro ... | Mitglied bei www.av-dialog.de | ...
m.objects
Site Admin
Beiträge: 1247
Registriert: 20.06.02, 15:27
Wohnort: Münster (Westf.)
Kontaktdaten:

Re: Erweiterte Funktionalität für "Ereignisgruppen"

Beitrag von m.objects »

Diesen Wunsch habe ich vermutlich noch nicht ganz verstanden.
Sie bilden Gruppen aus mehreren auf dem exakt selben Zeitpunkt in unterschiedlichen Spuren abgelegten Objekten.
Wenn Sie nach einer Veränderung von Werten eines Objekts davon das entsprechende Formular verlassen, werden Sie automatisch gefragt, ob Sie die Änderung auf die anderen Objekte übertragen wollen. Ist das nicht genau das, was Ihnen da hilft?

Mit freundlichem Gruß
Steffen Richter
hora58
Beiträge: 374
Registriert: 18.07.15, 15:02
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Erweiterte Funktionalität für "Ereignisgruppen"

Beitrag von hora58 »

Hallo Herr Richter,

erst mal vielen Dank, dass Sie über meine Anregung nachdenken.

Die Abfrage, Objekteigenschaften auf weitere selektierte Objekte zu übertragen ist natürlich eine sehr hilfreiche Funktion und genügt dann, wenn es die Objekte schon gibt, auf die man eine Änderung übertragen möchte.
Sie bilden Gruppen aus mehreren auf dem exakt selben Zeitpunkt in unterschiedlichen Spuren abgelegten Objekten.
Genau. Diese Objekte haben die gewünschten Relationen zueinander und die gewünschte Darstellung passt. Um das alles für gewollte oder gegen ungewollte Verschiebungen auf der Timeline zu sichern, bilde ich eine Gruppe.
Wenn ich diese Gruppe jetzt in ihrer Gesamtheit rotieren, zoomen oder per 3D-Objekt verändern möchte, muss ich die erforderlichen Werkzeuge jedem der enthaltenen Objekte zuordnen. Ausserdem funktioniert das dann nur wie gewünscht, wenn alle Objekte die identische Bildfeldlage haben, da sich Rotation, 3D, und Zoom immer auf das Bildfeldzentrum beziehen.
Die Idee war jetzt, dass diese Gruppe sozusagen zu einem neuen "Gesamtbildfeld" verschmilzt, das ich dann durch Einsatz von nur einem Werkzeug (für die ganze Gruppe) manipulieren kann. (Siehe PowerPoint)
(Dies könnte evtl. abgefragt werden, ob sich das Werkzeug auf die Gruppe oder ein Einzelobjekt bezieht. Beim Auflösen der Gruppe würde das "Gruppenwerkzeug" nach Vorwarnung wieder gelöscht werden.)

Diese Funktionserweiterung hätte aus meiner Sicht ausser dem Wegfall der im Vorschlag beschriebenen alternativen Arbeitsschritte, den "Nutzen", dass m.objects neben seinem bisherigen Präsentationsmodell quasi ein hierarchisches (oder pseudo "Parent/Child") Modell erhält, mit dem durch Vervielfältigung solcher Gruppen interessante Effekte erzielt werden können. (Wie z.B. mit PTE AV-Studio...)

Eines weiteren "Nachdenkens" wert?

Viele Grüße
Horst
m.objects X2023 (2610) Creative, XMG Neo 32GB und Nvidia GTX2070 Super 8GB , Win10/64 Pro ... | Mitglied bei www.av-dialog.de | ...
Antworten