Bestätigung beim Objekte kopieren

für alle offener Wunschzettel für zukünftige m.objects-Versionen und AV-Hardware
beamer
Beiträge: 569
Registriert: 20.12.07, 19:46
Wohnort: Universe, Milky Way, Solar System, Planet Earth, Europe, Germany
Kontaktdaten:

Bestätigung beim Objekte kopieren

Beitragvon beamer » 18.05.20, 20:01

Beim Kopieren von Objekten mit Copy (Ctrl+C) erhält man
jedesmal folgendes Pop-Up-Fenster:
  • Export Objects
  • Shall the additional Slide infos (Slide name, Filename etc.)
    be transferred together with the selected Light Curves
  • [Yes-Button] [No-Button]
Das ist recht lästig, weil ich wirklich immer den "Ja"-Button drücken möchte.
Sinnvoll wäre es, wenn die Antwort auf die Pop-Up-Frage z. B. einmalig pro Sitzung/Session oder grundsätzlich konfigurierbar ist.

Etwas Ähnliches gilt für das Bestätigungsfenster beim Ändern der Geschwindigkeit/Speed von Audio oder Video. Hier erhält man zwar die Tick-Box "Remember during this Session", aber diese ist bei mir unwirksam. Ist das womöglich ein Bug?

Noch 'ne Kleinigkeit: Die Screenshot-Funktion AltGr+Print oder Win+Shift+S scheint bei dem erwähnten "Copy"-Pop-Up-Fenster nicht zu funktionieren. Mobjects blockiert irgendwie die Zwischenablage. Das Pop-Up-Fenster bei der "Speed"-Änderung ist auch nicht zu fassen, da hier die Leinwand-Screenshot-Funktion gestartet wird (auch bei abgeschalteter Leinwand. Zwei Bugs? Sonst hätte ich gerne hier Screenshots beigefügt.

Gruß von Rudy
m.objects v9.5 ultimate, (see forum: Video Transcoding , Textschatten) | www.av-dialog.de | www.mtlc.eu/dam
| SW: ExifTool, ImageMagick, Drawio, Gimp, Processing, JPhotoTagger, DigiKam, MusicBee, DarkTable, jAlbum | HW: Pentax K-30 + Win10pro64/GTX1050ti |

m.objects
Site Admin
Beiträge: 1089
Registriert: 20.06.02, 15:27

Re: Bestätigung beim Objekte kopieren

Beitragvon m.objects » 14.07.20, 18:56

Hallo beamer,

in dem Augenblick der Anzeige der "lästigen" Rückfrage hat m.objects selbst die Zwischenablage bereits geöffnet, daher kann sie nicht zeitgleich für einen Screenshot herhalten.
Das nächste Update von m.objects wird diese für das Copy+Paste tatsächlich nicht sonderlich nützliche Rückfrage jedoch nur noch bei der Erstellung von Makros anzeigen, wo sie natürlich nützlicher ist.

Die Screenshot-Funktion von m.objects für das Exportieren hochauflösender Montagen hängt tatsächlich auch an der selben Taste, die Windows für Screenshots des gesamten Desktops nutzt. Dennoch wird ein normaler Screenshot von Windows im Hintergrund erstellt, den Export in m.objects können Sie in einem solchen Falle natürlich einfach abbrechen.
Mit [Alt] + [Druck] erhalten Sie wie gewohnt einen Screenshot des aktuellen Fensters in der Windows Zwischenablage.

Mit freundlichem Gruß
Steffen Richter