Magnetischer Fang von Eckanfassern

für alle offener Wunschzettel für zukünftige m.objects-Versionen und AV-Hardware
_Andreas_
Beiträge: 185
Registriert: 30.12.14, 12:38

Magnetischer Fang von Eckanfassern

Beitragvon _Andreas_ » 03.02.19, 0:55

Hallo liebes Team,
ich habe die Nutzung des magnetischen Fangens von Hilfslinien sehr zu schätzen gelernt.
Natürlich nutze ich auch das Fangen zwischen den Eckanfassern von Bildern und Videos.
Was mir aber fehlt ist ein "Fang von ganzen oder halben Sekunden auf der Zeitleiste.
Dies könnte mittles (einstellbarem) Raster oder eben auch magnetisch erfolgen.

Wenn ich es ein Mal nicht nutzen möchte gibt es ja immer noch die "ALT" - Taste.
Grüße aus dem Bergischen Land, Andreas | Member of www.av-dialog.de

Higgins
Beiträge: 13
Registriert: 17.07.16, 19:31

Re: Magnetischer Fang von Eckanfassern

Beitragvon Higgins » 21.11.19, 15:19

Hallo liebe mobjects-Entwickler,

ich möchte die Anregung von Andreas erweitern. Wenn man Objekte auf vielen Bildspuren hat, dazu Zeitmarken, Zoom/Bildfeldobjekte usw. dann wäre es überaus hilfreich, wenn man einstellen könnte, welche Objekte magnetisch sein sollen. Ich stelle mir das so vor: rechte Maustaste auf das Magnetsymbol öffnet ein Kontextmenü: Alles / Anfasser / Zeitmarken / Zoom / Bildfeld / Zoom + Bildfeld / ... / Aus. Dann rastet das Objekt, das man mit der dem Cursor verschiebt, nur auf den selektierten Objekten ein.

An sonsten: Weiter so! Bin seit 1998 dabei und immer noch begeistert!

QuiverTree
Beiträge: 253
Registriert: 09.01.10, 10:12
Wohnort: Markt Schwaben
Kontaktdaten:

Re: Magnetischer Fang von Eckanfassern

Beitragvon QuiverTree » 01.12.19, 12:03

Hallo,

den beiden vorstehenden Wünschern möchte ich mich gern anschließen. Ansonsten: weiter so, Programm und Service sind erstklassig.

Mit besten Grüßen

QuiverTree
m.objects v9.5 Creative, Win 10 Pro, 64 Bit, PC: NVidia GeForce GTX 970, 4GB, Lenovo Thinkpad P72: NVidia Quadro P3200