Bilder aus LR direkt in m.objects einbinden

Plattform für technische und gestalterische Fragen und Antworten zu m.objects, der Hersteller beteiligt sich gerne...
goedi
Beiträge: 30
Registriert: 14.12.06, 16:36

Bilder aus LR direkt in m.objects einbinden

Beitragvon goedi » 30.04.21, 11:59

Gerne würde ich bereits in LR 5.7 bearbeitete Bilder direkt in m.objects einbauen, ohne diese Bilder bereits im Vorfeld aus LR exportieren zu müssen. - Stichwörter werden ja übertragen. Wie ist es mit den Bearbeitungen des Bildes? (Beschneidungen und sonstigen Bearbeitungen am Bild?)
Oder besteht die Möglichkeit die Bearbeitungen der Bilder aus LR nach dem Einbau in m.objects in die Bilddateien schreiben zu lassen.
Das jetzige System, das ich verwende ist umständlich. - Erst muss ich alle Bilder die ich in der Schau verwenden möchte in LR ausssuchen und von hier aus in z.B. jpg-Dateien exportieren (Bearbeitungen sind nun im Bild eingebettet). - Erst diese jpgs baue ich dann in m.objects ein.

gmgroeb
Beiträge: 244
Registriert: 09.01.05, 14:05

Re: Bilder aus LR direkt in m.objects einbinden

Beitragvon gmgroeb » 30.04.21, 13:19

Die nicht-destruktive Bearbeitung von Bildern ist nun mal das Konzept von LR. Um Bilder mit LG-Anpassungen in m.objects zu verwenden, müssen diese zwingend vorher exportiert oder veröffentlicht werden, da beißt die Maus keinen Faden ab. Für diesen Zweck erstelle ich mir in LR ein entsprechendes Exportschema, welches die Bilder direkt in den m.objects Pic-Ordner schreibt und das Bild dort ohne weitere Abfrage überschreibt, sofern es sich dort bereits befindet. Der Export-Vorgang besteht dann nur noch aus der Selektion des / der Bild(er) und Ctrl+Alt+Umschalt+E. Als Alternative zum Leuchtpult verwende ich dann Adobe Bridge mit dem geöffneten Pic-Order. Adobe Bridge bietet m.E. mehr Komfort und Flexibilität bei der Vorauswahl und Sortierung / Gruppierung der Bilder. Die Bilder ziehe ich dann per Drag-and-drop (einzeln oder eine ganze Serie bereits in der richtigen Reihenfolge) vom 2. Bridge Monitor direkt auf die Spuren in m.objects (auf dem 1. Monitor). So funktioniert auch der Austausch von Bildern schnell und problemlos. Über die voreingestellten Favoriten in Adobe Bridge gelange ich auch mit nur einem Klick auf Verzeichnisse mit anderem Bildmaterial (Blenden / Masken, Hintergründe, Grafiken und sonstige) um diese schnell per Drag-and-drop in m.objects einzufügen.
m.objects pro, AGANDO (Ryzen 5 6x 3.6GHz, 16GB, GeForce GTX 1060), Lenovo ThinkPad L430 (i5, 8GB, Intel HD Graphics 4000)
www.gerhard-meissner.de

goedi
Beiträge: 30
Registriert: 14.12.06, 16:36

Re: Bilder aus LR direkt in m.objects einbinden

Beitragvon goedi » 30.04.21, 14:35

Vielen Dank für die ausführliche Antwort auf meine Frage. Ja, ich hatte es eigentlich schon geahnt, dass es nur über den vorherigen Export aus LR funktioniert.

holgerh
Beiträge: 103
Registriert: 03.03.14, 16:11
Wohnort: München

Re: Bilder aus LR direkt in m.objects einbinden

Beitragvon holgerh » 30.04.21, 21:24

Hallo,
nur noch eine kleine Ergänzung zu gmgroeb: außer exportieren in den PIC ordner, kann man auch in Lr einen "veröffentlichten Ordner" genau als pic ordner anlegen, also eine Sammlung, die bei "veröffentlichen" in den Pic ordner exportiert/dort upgedated wird,:
viewtopic.php?f=2&t=3669&start=15#p14160
Viele Wege führen zum Ziel.
Ansonsten genau: Bridge ist auch für mich das Leuchtpult der Wahl. :-)
Es übernimmt ja auch die Markierungen von Lr. Und für mich halt besonders: es ist mit Lr, veröffentlichtenOrdner Bridge der gleiche Workflow für Fotobücher. Ab Bridge gehts dann eben nach MO oder Indesign für Fotobücher...
Schönes Wochenende,
Holger
m.objects creative v9.5, Ryzen 7 2700x, 3.7GHz, Asus x470, 32GB, NVidia gtx950, Win10pro, Lr CC->Bridge->MO

goedi
Beiträge: 30
Registriert: 14.12.06, 16:36

Re: Bilder aus LR direkt in m.objects einbinden

Beitragvon goedi » 01.05.21, 18:38

Danke Holger für die Ausführungen zum Thema. Bisher suche ich meine Bilder in Lightroom zusammen, die ich verwenden möchte und exportiere diese in einen gesonderten Ordner (der pic-Ordner von mobjects bietet sich an). Die Sichtung, die Reihenfolge und endgültige Auswahl mache ich mit ACDSee, das ich gerne verwende. Hat viele Funktionen für Bildgrößenänderungen, Umbenennungen ect die man sonst oft benötigt. Von hier geht es dann direkt auf die Bildspur in mobjects. - Bridge habe ich eigentlich fast nie verwendet bisher.
Schönen Sonntag - Vielleicht ist das Wetter dann etwas besser als heute! - Gruss Dieter