3D / Stereoskopie mit JVC NLA N7

Plattform für technische und gestalterische Fragen und Antworten zu m.objects, der Hersteller beteiligt sich gerne...
Harry
Beiträge: 18
Registriert: 01.05.14, 11:16

Re: 3D / Stereoskopie mit JVC NLA N7

Beitragvon Harry » 10.02.21, 16:46

Hallo Ernie,

vielen Dank für den Hinweis. N5 wäre tatsächlich eine preiswerte Alternative gewesen. Irgendwie dachten wir: Wenn schon, denn schon und der Sprung zum N9 war dann preislich doch zu viel.

Habe das Gerät jetzt bei einem Händler meines Vertrauens bestellt (Heimkino-Aktuell-Shop), der das Gerät auch kalibriert.

Auf die Montage des Gerätes an unserer Decke bin ich mal gespannt. In irgendeinem Artikel (leider weiß ich nicht mehr wo) habe ich lesen können, dass JVC zwar das Gehäuse verändert hat, nicht jedoch die Maske/ Abstände der Befestigungen. Da ich für meinen alten X500 eine sehr stabile Eigenkonstruktion habe, wäre es natürlich sehr anwenderfreundlich, wenn diese noch passen würde.

Ich werde mich melden, wenn ich den N7 montiert habe.