Marktsituation Grafikkarten

Plattform für technische und gestalterische Fragen und Antworten zu m.objects, der Hersteller beteiligt sich gerne...
AB-AndreasBeck
Beiträge: 86
Registriert: 04.12.17, 10:08
Kontaktdaten:

Marktsituation Grafikkarten

Beitragvon AB-AndreasBeck » 21.01.21, 18:29

Hallo Leute,

was ist eigentlich mit den Preisen für Grafikkarten los?

Vor einem halben Jahr konnte man Angebote für Produkte, die auf dem Portal
https://www.videocardbenchmark.net/gpu_value.html
auf den Spitzenplätzen lagen, für 135 Euro finden.

Inzwischen liegen die günstigsten Angebote fast beim doppelten - aber gebraucht statt neu! Wenn man umrechnet, sind die aktuellen Preise dreimal so hoch wie im Portal angegeben.

Kennt jemand die Hintergründe? Oder träume ich gerade nur schlecht?

Andreas
m.objects live v8.0 Build 2408; Windows 10, Windows 7

Achim Lubinski
Beiträge: 113
Registriert: 16.07.08, 20:12

Re: Marktsituation Grafikkarten

Beitragvon Achim Lubinski » 21.01.21, 21:25

Hallo Andreas,

die Nachfrage nach den neuen Grafikkarten (Serie 3000 Nvidia - Serie 6000 AMD) können von den Herstellern nicht befriedigt werden.
Nur wenige der georderten Karten sind in den Handel gelangt. Von den gelieferten Karten sind viele dann bei Ebay gelandet und werden zum doppelten Neupreis gehandelt. Einfach mal im Internet nach den Stichworten Scalper, Grafikkarten oder zusätzlich PS5 (gleiches Problem)
suchen. Die alte Grafikkartengeneration zieht auch im Preis an, da die Nachfrage wegen der nicht lieferbaren neuen Karten anzieht.
Der Markt wird sich wohl nicht vor Ende des 2. Quartals beruhigen.

Update 25.01.21: Hier mal die Liefersituation anhand eines Händlers:https://www.computerbase.de/2021-01/amd-radeon-rx-6000-nvidia-geforce-rtx-3000-liefersituation/

Gruß

Achim
mobjects pro V.9 Build 2450 AMD Ryzen 5-3600, 16GB DDR4-3000, AMD Radeon RX 570 8GB
Intel Core I5-4460, 16GB DDR3-1600, Nvidia GTX 1650 4GB
Notebook Asus Zephyrus AMD Ryzen R5-4600HS, 16GB DDR4-3200, Nvidia GTX 1650Ti 4GB