Werkzeugleiste V 9.0

Plattform für technische und gestalterische Fragen und Antworten zu m.objects, der Hersteller beteiligt sich gerne...
hora58
Beiträge: 188
Registriert: 18.07.15, 15:02
Wohnort: München

Re: Werkzeugleiste V 9.0

Beitragvon hora58 » 15.11.19, 13:00

@Andreas
Absolut richtig. Sag ich doch: "Top10"!
(Für Spezialisten die nicht den vollen Werkzeugkoffer auf- und zumachen wollen.)
m.objects ist zwar eine "spezielle" Autowerkstatt, sollte sich aber möglichst an verbreitete Standards halten, da die beschäftigten Mechatroniker ja auch noch andere ( Windows, Office, Adobe PS, LR...) "Jobs" haben.

Viele Grüße
Horst
m.objects v9.5 2479 Creative, Notebook Schenker/XMG 507 32GB und Nvidia GTX1070 8GB , Win10/64 Pro

Dirk Rosenthal
Beiträge: 1457
Registriert: 23.06.02, 23:22
Wohnort: Siegerland

Re: Werkzeugleiste V 9.0

Beitragvon Dirk Rosenthal » 16.11.19, 23:10

Bernhard hat geschrieben:Hallo Dirk,
auch mir ist es nicht gelungen, das Werkzeugfenster wie gezeigt und im Handbuch beschrieben zu platzieren, obwohl ich mit der aktuellen Version (9.0/2443) arbeite. Allerdings hier mit Windows 7. Könnte es an der Version des Betriebssystems liegen?

Danke für weitere Hinweise, auch wenn das "Problem" nicht dringend ist. :-)

Bernhard


Hallo Bernhard und natürlich auch an alle anderen :-)

Horst (hora58) hat es richtig erkannt, der Doppelbalken, bzw. der unmittelbare Bereich darunter/daneben, ist der entscheidende Zugriffspunkt mit der Maus.
Hier zur besseren Übersicht noch mal mit Hilfe von Bildern beschrieben.

Bild 1
Mit rotem Pfeil markiert, der Doppelbalken

Fensteransicht ändern_1.jpg
Fensteransicht ändern_1.jpg (81.75 KiB) 7343 mal betrachtet


Bild 2
Nach anklicken des Doppelbalkens erscheint eine dünne Linie um das Werkzeugfenster

Fensteransicht ändern_2.jpg
Fensteransicht ändern_2.jpg (76 KiB) 7343 mal betrachtet


Bild3
In meinem Beispiel wird das Fenster nun mit gedrückter Maustaste an den linken Rand leicht nach unten verschoben,
jetzt springen die dünnen Hilfslinien von horizontal auf vertikal.
Fensteransicht ändern_3.jpg



Weiter geht´s im nächsten Beitrag, es lassen sich nur drei Bilder pro Beitrag einbinden.
Zuletzt geändert von Dirk Rosenthal am 16.11.19, 23:29, insgesamt 3-mal geändert.
Bleibt gesund

Schöne Grüße
Dirk
Greenpeace Siegen

Dirk Rosenthal
Beiträge: 1457
Registriert: 23.06.02, 23:22
Wohnort: Siegerland

Re: Werkzeugleiste V 9.0

Beitragvon Dirk Rosenthal » 16.11.19, 23:23

Bild4
Nach dem loslassen der Maustaste erscheint das Werkzeugfenster nun vertikal angedockt
im linken Bereich der Programmoberfläche.

Fensteransicht ändern_4.jpg


Bild5
Wird das Werkzeugfenster in die Programmoberfläche hineingezogen ändert sich der dünne Rahmen in einen dicken schraffierten Rahmen.

Fensteransicht ändern_5.jpg
Fensteransicht ändern_5.jpg (84.46 KiB) 7340 mal betrachtet


Bild6
Wird an dieser Stelle das Werkzeugfenster abgelegt, dann erscheint dieses als eigenständiges Fenster auf der Programmoberfläche.
Mann könnte es auch auf einen Zweitmonitor verschieben.
Alle anderen Fenster lassen sich analog auf diese Weise anordnen.

Fensteransicht ändern_6.jpg
Bleibt gesund

Schöne Grüße
Dirk
Greenpeace Siegen

Bernhard
Beiträge: 456
Registriert: 29.01.07, 10:11
Wohnort: Ummendorf

Re: Werkzeugleiste V 9.0

Beitragvon Bernhard » 17.11.19, 15:22

Hallo Dirk,
vielen Dank! Habs jetzt hingekriegt - aber frag mich nicht, wie genau ;-)
Am Desktoprechner mit Win 10 und ordentlichem Monitor nach kurzer Zeit. Am Notebook mit Win 7 und niedrigerer Auflösung hingegen war das Probieren trotz deiner Hinweise reine Glücksache, denn die beschriebenen Details der Linien waren da schlicht und einfach nicht erkennbar. Schon der Doppelbalken dort war im dunkelgrauen Hintergrund kaum erkennbar.
Vielleicht kann Herr Richter ja mal ein bisschen Feintuning machen und dieses Umdocken etwas leichter machen, z.B. mit irgendwelchen Hilfszeichen als Indikator.
Viele Grüße
Bernhard

3D-Piet
Beiträge: 11
Registriert: 11.02.15, 18:56
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Werkzeugleiste V 9.0

Beitragvon 3D-Piet » 18.11.19, 19:41

Hallo in die Runde,

auch ich möchte mich der Bitte anschließen, zumindest die Option des Abschaltens der Hierarchie zu ermöglichen.
Um möglichst viel Platz für die Programmierung in den Spuren zu bekommen, habe ich die Befehle in einer schmalen Spalte links und die Werkzeuge in einer schmalen Zeile oben angeordnet; das funktioniert jetzt leider nicht mehr.
Steffens Vorschlag die Werkzeuge links anzuordnen hatte ich bereits ausprobiert und verworfen, weil dadurch zuviel Platz geopfert wird.

Bitte bitte wieder ändern (oder individuelle Einstellung ermöglichen). Danke!

schönen Abend
Piet
Dateianhänge
mo.jpg

hora58
Beiträge: 188
Registriert: 18.07.15, 15:02
Wohnort: München

Re: Werkzeugleiste V 9.0

Beitragvon hora58 » 05.12.19, 16:13

Hallo zusammen,

ich hätte noch eine Anregung zum neuen Werkzeug-Fenster:

Tastenkombi für Werkzeug-Fenster

Was meint Ihr?

Viele Grüße
Horst
m.objects v9.5 2479 Creative, Notebook Schenker/XMG 507 32GB und Nvidia GTX1070 8GB , Win10/64 Pro

Bernhard
Beiträge: 456
Registriert: 29.01.07, 10:11
Wohnort: Ummendorf

Re: Werkzeugleiste V 9.0

Beitragvon Bernhard » 05.12.19, 16:29

Also ich finde diesen konstruktiven Vorschlag sehr gut, Horst! :-)

Im Übrigen finde ich die Umgestaltung des Werkzeugfensters zeitgemäß. Sie trägt dem Umstand Rechnung, dass die Bildschirme immer breiter werden. Und da ist eine linksseitige Platzierung durchaus sinnvoll. Für das schaffen einer Übersicht in der Timeline können der deren Inhalte ja jederzeit gestaucht - sprich verkleinert - dargestellt werden.
Bis auf das etwas fummlige Umdocken (siehe meine vorigen Beiträge) habe ich keinerlei Probleme mit der Umgestaltung.

Grüße
Bernhard

sailorfred
Beiträge: 63
Registriert: 27.11.13, 17:49

Re: Werkzeugleiste V 9.0

Beitragvon sailorfred » 05.12.19, 19:27

Ich finde den Vorschlag von Horst sehr gut (und als Laie gedacht könnte es eher ohne großen Aufwand umzusetzen sein).
Denke, dass sich dann viele User sich anfreunden können.

lG Fredy

1Ernie
Beiträge: 229
Registriert: 12.02.06, 17:23

Re: Werkzeugleiste V 9.0

Beitragvon 1Ernie » 06.12.19, 13:59

Hallo,
kann mich mit der neuen Werkzeugleiste auch nicht anfreunden.
Deswegen werde ich mir auch keinen breiteren (21:9) Monitor kaufen.

Ich benötige für die Erstellung von seriösen Reportagen von den ganzen Werkzeugen eigentlich nur: Zoom, Bildfeld, und Bild/Videoverarbeitung.
That´s it.
Wer MObjects hauptsächlich für den Privatbereich nutzt und gerne damit rumspielt, da kann das natürlich ganz anders aussehen. (das meine ich jetzt nicht abwertend) Die Vielfalt der Einsatzmöglichkeit zeichnet MObjects ja auch aus.

Mir würde es genügen, wenn ich ähnlich wie z.B. in Word so 2 - 4 Werkzeug-Icons in MObjects oben in der Symbolleiste frei platzieren könnte.

Alle anderen Werkzeuge sind zumindest für mich überflüssig, bzw. könnte ich mir zum Rumspielen dann ja holen.

Gruß
1Ernie

hora58
Beiträge: 188
Registriert: 18.07.15, 15:02
Wohnort: München

Re: Werkzeugleiste V 9.0

Beitragvon hora58 » 07.12.19, 11:07

Hallo 1Ernie,

Man kann's halt nicht Jedem recht machen.
Aber wenn du schon werkzeugmäßig so bedürfnislos (nicht abwertend;-) bist, hab ich als Vorschlag in der Vorweihnachtszeit mal mit Bordmitteln eine "immer oben" Werkzeugleiste gebastelt.
Einfach in der obersten, gesperrten Standby-Spur (zufällig auch noch farblich abgesetzt!) Lichtkurven platziert, beschriftet und jeweils mit einer Handvoll Dynamikobjekte bestückt.
Die Werkzeuge kannst du dann während der Bearbeitung per drag/drop "ausschlachten" oder per Strg-drag/drop kopieren und einsetzen.
(Das mach' ich sowieso schon immer, dass ich bereits verbaute Objekte irgendwo her "klaue")
Klar - wie's bei Bastellösungen halt so ist - man muss den Werkzeugkasten immer mitschieben.
Dafür ist er sogar noch individualisierbar. Denkbar sind bereits vorkonfigurierte Sets (Zoomfaktor, Bildgröße, Farbanpassung...)
Das Ganze kann man sich zudem als Makro abspeichern.

Aber ehrlich gesagt - meinen vorgeschlagenen "Strg-W" ein/aus-Schalter für die v9.0 Werkzeugleiste (aufgeklappt sind nur die basis Dynamikobjekte) finde ich trotzdem eleganter... ;-)

Und eventuell (hoffenlich) gibt's ja zur Bescherung doch noch seitens m.objects eine frei platzierbare "Top10" ( bzw. "Top3" ) Box.

Frohe Weihnachten

Horst

werkzeugleiste_on_top1.jpg
m.objects v9.5 2479 Creative, Notebook Schenker/XMG 507 32GB und Nvidia GTX1070 8GB , Win10/64 Pro

1Ernie
Beiträge: 229
Registriert: 12.02.06, 17:23

Re: Werkzeugleiste V 9.0

Beitragvon 1Ernie » 07.12.19, 16:49

Kann mir nicht vorstellen, das jemand diese komplette Werkzeugleiste ständig benötigt.
Das nach Bedarf auf u. zuklappen nervt auch. (mich jedenfalls)

Warum nicht die Icons die man ständig benötigt - frei platzierbar, z.B. oben.

Gruß
1Ernie

Uwe Schmitz
Beiträge: 8
Registriert: 22.01.07, 21:17
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: Werkzeugleiste V 9.0

Beitragvon Uwe Schmitz » 07.12.19, 18:23

hallo zusammen,
nach vielen jahren ein update gekauft und wieder mit dabei ...
mir würde auch die möglichkeit des umschaltens zwischen alter (horizontaler) und neuer (vertikaler) werkzeugleiste gefallen.

und noch ne frage zur leiste (ohne namen?) mit start-stop, öffnen-speichern etc.-icons:
könnte diese leiste -so wie bei adobe progis möglich - nicht auch zweispaltig an den linken bildschirmrand gelegt werden? und warum sind die icons in einspaltig senkrecht so komisch versetzt? das irritiert mich total (s.o. im foto von piet).

frohes tüffeln mit bild und ton wünscht allen
uwe

hora58
Beiträge: 188
Registriert: 18.07.15, 15:02
Wohnort: München

Re: Werkzeugleiste V 9.0

Beitragvon hora58 » 07.12.19, 20:16

Hallo zusammen,

Uwe hat geschrieben:
...und warum sind die icons in einspaltig senkrecht so komisch versetzt?


Ui - das ist mir bisher noch nicht mal aufgefallen ( weil ich sie immer oben horizontal hatte) .
Als ehemaliger Web Designer sag ich mal, einige der teiltransparenten Icons (die nach rechts versetzten) sind breiter um in der horizontalen Darstellung Abstände zur thematischen Gruppierung zu erzeugen. Ja - hat man im letzten Jahrtausend so gemacht.

Herr Richter bestätigt dies ja - und freut sich über unsere mittlerweile zahlreichen konstruktiven Vorschläge für die weitere Entwicklung.

...Die Funktionalität des vorherigen Fensters datierte aus dem letzten Jahrtausend...

Gilt auch für die Menue-Iconleiste.

Sicher sagen kann ich jedoch, dass dieses Re-Design noch Erweiterungen erfahren wird...

Ich freue mich über alle konstruktiven Vorschläge für die weitere Entwicklung.


Wir freuen uns auf die weitere Entwicklung und die Version 9.1


Allen frohe Weihnachten und ein gesundes, creatives und erfolgreiches Jahr 2020

Horst
m.objects v9.5 2479 Creative, Notebook Schenker/XMG 507 32GB und Nvidia GTX1070 8GB , Win10/64 Pro

Michael in Hamm
Beiträge: 290
Registriert: 13.10.02, 9:47
Wohnort: 59xxx Hamm

Werkzeugleiste V 9.0 / Kapitel-Steuerung

Beitragvon Michael in Hamm » 16.01.20, 19:46

Hallo zusammen,

auch ich konnte mich mit der neuen Gestaltung des Werkzeugfensters flott anfreunden und bin spontan bei einer Anordnung gelandet, wie sie Steffen Richter vorgeschlagen hat.
Weiterer Vorteil für mich: In dem unteren Teil habe ich die Leinwand angeordnet, sodass ich nun die Wunschanordnung der Fenster gefunden habe.

Einen weiteren Vorschlag würde ich gerne einbringen.
Ich würde hier gerne auch die Indexmarken sehen, um durch einen Klick an die entsprechende Stelle zu navigieren. (Inhaltsverzeichnis)
Ferner würde ich mir bei den Indexmarken eine Kapitelsteuerung über mehrere Ebenen wünschen.

Warum:
Ich arbeite gerade an einem Islandvortrag; die Dauer wird bei 70 Minuten liegen. Gerade dann wenn man in die Zeitachse hineingezoomz hat, dann wird es doch sehr schwierig einen größeren Schritt vor oder zurück zu machen.

Viele Grüße aus Hamm
Michael

hora58
Beiträge: 188
Registriert: 18.07.15, 15:02
Wohnort: München

Re: Werkzeugleiste V 9.0 / Kapitelsteuerung

Beitragvon hora58 » 17.01.20, 11:53

Hallo Michael,
...jetzt hatte ich so ein schönes Schlusswort für diesen Thread geschrieben... ;-)

Aber nochmal zu deinen Vorschlägen:
Eine Kapitelsteuerung gab - bzw. gibt es in der alten Ausbaustufe "Pro". In den kleineren Ausbaustufen ist der Schalter dafür in den Programmeinstellungen ausgegraut. ( Siehe auch Suche: "Kapitelsteuerung" )
Im Handbuch wird davon nichts mehr erwähnt.

kapitelsteuerung.JPG
kapitelsteuerung.JPG (63.86 KiB) 6345 mal betrachtet


Soweit ich das aber verstanden habe wird das kaum noch verwendet und dafür das Arbeiten mit den Indexmarken und der Indexliste empfohlen.
Die Indexliste kann man sich gut in die Oberfläche mit einbauen und hat damit eine praktikable Navigation durch die (längere) Show.

oberflaeche_mo.jpg


Viele Grüße
Horst
m.objects v9.5 2479 Creative, Notebook Schenker/XMG 507 32GB und Nvidia GTX1070 8GB , Win10/64 Pro