Panorama Erstellung (3 Versionen)

Plattform für technische und gestalterische Fragen und Antworten zu m.objects, der Hersteller beteiligt sich gerne...
_Andreas_
Beiträge: 96
Registriert: 30.12.14, 12:38

Panorama Erstellung (3 Versionen)

Beitragvon _Andreas_ » 29.12.18, 19:48

Hallo liebe Forums Mitglieder,
nun endlich hatte ich Zeit mir die Erstellung von Panoramen in mObjects etwas genauer anzuschauen.
Natürlich habe ich die Grundidee aus den Schulugen in Münster genutzt.
Heraus gekommen ist jedoch ein Vergleich von 3 Versionen und 2 Videos wie man diese erstellen kann.

Die Videos sollen Anregungen sein, sich mit diesem Thema zu beschäftigen.
Die genannten Einstellungswerte passen natürlich nur zu dem hier gewählten Bildformat (3,3 :1)
und dem Leinwand Seitenverhältnis von 3:2.
Die Anleitung sollte aber helfen dies für andere Formate sinngemäß zu übertragen
und nach eigenen Wünschen zu optimieren.

Hier die Links zu den Videos,
in groß: https://www.dropbox.com/s/jgc6uum39p4pp8f/Panorama%20Typen_20181229_air.mp4?dl=0
und klein: https://www.dropbox.com/s/uk0ojciuphbqchw/Panorama%20Typen_20181229_air_small.mp4?dl=0

Viel Spaß damit,
wünscht Euer Andreas

Dirk Rosenthal
Beiträge: 1432
Registriert: 23.06.02, 23:22
Wohnort: Siegerland

Re: Panorama Erstellung (3 Versionen)

Beitragvon Dirk Rosenthal » 30.12.18, 14:17

Hallo Andreas,
schön das Du uns an deinen Gedanken und Arbeitsweisen teilhaben lässt, vielen Dank.

Hättest Du nicht Lust diese auch in youtube zu veröffentlichen?

Guten Rrrutsch Bild
Schöne Grüße
Dirk
Greenpeace Siegen

willibido
Beiträge: 1
Registriert: 07.12.18, 18:07

Re: Panorama Erstellung (3 Versionen)

Beitragvon willibido » 02.01.19, 13:04

Habe die drei Versionen soeben ausprobiert, klappt wunderbar! Danke für die Tipps!

Grüße Willi

Jörg_E
Beiträge: 119
Registriert: 07.04.12, 20:02
Wohnort: Thüringer Vogtland

Re: Panorama Erstellung (3 Versionen)

Beitragvon Jörg_E » 02.01.19, 13:43

Vielen Dank Andreas für deine Videos.
Habe Variante 3 für meinen Vortrag nächste Woche gleich zur Anwendung gebracht. So etwas hatte ich auch schon mal in Vorbereitung, bin aber zeitmäßig nie dazu gekommen, die Sache selbst auzutüfteln.
Wie gesagt, vielen Dank!
Eine Frage dennoch: Ich habe keinen Sound bei deinen Videos. Gibt es den nicht, oder bringt ihn mein Laptop nicht?
Viele Grüße aus dem Vogtland
Jörg

_Andreas_
Beiträge: 96
Registriert: 30.12.14, 12:38

Re: Panorama Erstellung (3 Versionen)

Beitragvon _Andreas_ » 04.01.19, 1:07

Jörg_E hat geschrieben:.... Eine Frage dennoch: Ich habe keinen Sound bei deinen Videos. Gibt es den nicht, oder bringt ihn mein Laptop nicht?


Hallo Jörg,
schön, daß etwas Verwendbares für Dich dabei war.

Du hast Recht, einen Ton gibt es nicht.
Falls die Kommentare zu schnell ausgeblendet werden, einfach Mal die Pausetaste des Videoplayer nutzen.
Wenn man sich die 3 Versionen nachbaut und dann mit dem Cursor in Mobjects darüber fährt,
kann man noch etwas besser die feinen Unterschiede erkennen.

Falls noch jemand eine weiter Variante kennt - immer her damit.

P.S.: Ich hatte mit dem 3D-Objekt aus einem Gletscherbild auch schon mal einen Überflug (aus dem virtuellen Flieger) erstellt.
Werde Ihn mal suchen und einstellen.
Mit freundlichem Gruß, Andreas

ewe
Beiträge: 32
Registriert: 31.03.08, 17:52
Wohnort: Eningen u.A.

Re: Panorama Erstellung (3 Versionen)

Beitragvon ewe » 08.01.19, 13:07

Hallo Andreas,
ebenfalls vielen Dank für Deine Anleitung!
Nach dieser Anleitung habe ich ein Panorama nach Typ 3.1 mit einem Bild der Größe 5836 x 2630 Pixel erprobt und es hat wunderbar funktioniert.
Danach habe ich mich an ein Panorama in der Größe 20890 x 3007 Pixel, also Seitenverhältnis 6,95 : 1, ebenfalls nach Typ 3.1, gewagt und da habe ich extreme Schwierigkeiten das "iterativ" hinzubekommen.
Frage: Kann das mit diesem extremen Seitenverhältnis überhaupt gehen?
Ich muss zugeben, dass ich mit 3D-Animationen sehr wenig Erfahrung habe.

Danke und Gruß
EBERHARD

AndreasM
Beiträge: 62
Registriert: 29.04.13, 21:48

Re: Panorama Erstellung (3 Versionen)

Beitragvon AndreasM » 12.01.19, 12:24

Servus Andreas,
möchte nur kurz meinen Dank für die Anleitung zum Ausdruck bringen.
Die Ergebnisse gefallen mir sehr gut.

Habe bereits in der Vergangenheit das eine oder andere Mal mit dem 3D-Werkzeug gearbeitet... mehr oder minder erfolgreich.
Deine Anleitung ist eine wertvolle Hilfe für die Anwendung und das Verständnis dieses Objekts.

Nochmals Danke.

Grüße
Andreas

_Andreas_
Beiträge: 96
Registriert: 30.12.14, 12:38

Re: Panorama Erstellung (3 Versionen)

Beitragvon _Andreas_ » 12.01.19, 16:19

ewe hat geschrieben:...Danach habe ich mich an ein Panorama in der Größe 20890 x 3007 Pixel, also Seitenverhältnis 6,95 : 1, ebenfalls nach Typ 3.1,
gewagt und da habe ich extreme Schwierigkeiten das "iterativ" hinzubekommen.
Frage: Kann das mit diesem extremen Seitenverhältnis überhaupt gehen?...
Danke und Gruß
EBERHARD


Hallo Eberhard,
nun endlich komme ich dazu Dir zu antworten.
Die gleiche Frage steht noch offen auf meiner ToDo.
Ich bin jedoch relativ sicher, daß ein "zu schlankes" Panorama sich nicht eignet.
Bei dem 3D Schwenk braucht man Bildhöhe mit einem mehr oder weniger stukturierten Vordergund.
Denn nur dann erkennt man Objekte (z.B. Grasbüschel oder Felsen) die in das Bild hinein und wieder hinaus wandern.
Eine glatte Wasseroberfläche macht aus meiner Sicht keinen Sinn.

Deswegen gilt ja auch die Grundregel in der Fotografie,
daß man mehrere Hochformatbilder zu einem Panorama sticht (am Besten mit 17 oder 35mm)
und nicht mehrere Querformat Bilder.

In meinem Kopf schwirrt in sofern eher die Idee herum ein zweizeiliges Panorama aus Hochformatbildern zu nutzen.
Dies habe ich aber noch nicht ausprobiert.

Schönes wenn auch graues Wochenende.
Mit freundlichem Gruß, Andreas

jsoose
Beiträge: 89
Registriert: 01.07.13, 22:52
Wohnort: 35396 Gießen
Kontaktdaten:

Re: Panorama Erstellung (3 Versionen)

Beitragvon jsoose » 12.01.19, 18:19

Hallo,
jetzt muss ich doch einmal fragen.
mobjects hat einen Panoramaassistenten eingebaut, den ich bisher mit Erfolg benutzt habe, nur leicht modifiziert.
Welchen Sinn machen Assistenten, wenn sie umständlicher umgangen/erzeugt werden sollen?
Habe bei meinen Panoramen (nicht nur in der Kamera erzeugt) alles Beschriebene durchprobiert und finde den Assistenten weiterhin klasse!
Mache ich etwas falsch, sehe ich da etwas nicht?
Liebe Grüße

Bernhard
Beiträge: 439
Registriert: 29.01.07, 10:11
Wohnort: Ummendorf

Re: Panorama Erstellung (3 Versionen)

Beitragvon Bernhard » 12.01.19, 23:10

Hallo jsoose,

ich denke, dass es zum einen aufs persönliche Empfinden ankommt, ob dem Panorama-Assistenten auf die Sprünge geholfen werden soll. Ein weiterer Aspekt hängt aber sicher auch von der Weitwinkligkeit der Panorama-Aufnahmen ab, die Andreas indirekt anspricht.
Der Assistent von m.objects gibt doch erstmal nur die Hilfe, wie das Pano technisch sauber ablaufen kann.
Für sehr nah aufgenommene Panoramen kann dabei aber Enttäuschung aufkommen. Es sieht dann nicht nach einem reellen Schwenk durch die Landschaft aus, sondern doch eher so, als ob vor einem eine Landschaftskulisse vorbeigeschoben wird.
Und das sind nun mal unterschiedliche Wahrnehmungsarten. Wieviel Aufwand da reingesteckt wird und wie viel davon vom Zuschauer wahrgenommen wird - das ist wieder eine andere Geschichte.

Liebe Grüße
Bernhard, der leider noch nicht die Ruhe dafür hatte, diese Anregungen nachzuvollziehen

_Andreas_
Beiträge: 96
Registriert: 30.12.14, 12:38

Re: Panorama Erstellung (3 Versionen)

Beitragvon _Andreas_ » 12.01.19, 23:12

jsoose hat geschrieben:Hallo,
jetzt muss ich doch einmal fragen.
mobjects hat einen Panoramaassistenten eingebaut, den ich bisher mit Erfolg benutzt habe, nur leicht modifiziert.
Welchen Sinn machen Assistenten, wenn sie umständlicher umgangen/erzeugt werden sollen?
Habe bei meinen Panoramen (nicht nur in der Kamera erzeugt) alles Beschriebene durchprobiert und finde den Assistenten weiterhin klasse!
Mache ich etwas falsch, sehe ich da etwas nicht?
Liebe Grüße


Hallo jsoose,
es kann durchaus sein, daß der Assistent auch ein tolles Ergebnis bringt
und wenn er auch noch einfacher zu bedienen ist dann um so besser.

Mich haben bisher die Assistenten generell nicht überzeugt und schon Einiges zerschossen,
deswegen nutze ich sie nicht mehr. Das Problem mag dafür aber durchaus vor dem Rechner sitzen ;-)
Mit freundlichem Gruß, Andreas

_Andreas_
Beiträge: 96
Registriert: 30.12.14, 12:38

Re: Panorama Erstellung (3 Versionen)

Beitragvon _Andreas_ » 12.01.19, 23:15

Hallo Zusammen,
weiter oben hatte ich erwähnt ein Mal einen Flug mit dem 3D Objekt zu simulieren.
Dies will ich hiermit nachholen.

Ich zeige zwei Versionen mit anschließender Darstellung der für mich wichtigen Parameter.
Das Video liegt hier:
https://www.dropbox.com/s/uia7dnxf5g20byd/Flugsimulation_20190111_air.mp4?dl=0

Freue mich auf eine rege Diskussion und evtl. sogar bessere Vorschläge
Mit freundlichem Gruß, Andreas

Jörg_E
Beiträge: 119
Registriert: 07.04.12, 20:02
Wohnort: Thüringer Vogtland

Re: Panorama Erstellung (3 Versionen)

Beitragvon Jörg_E » 13.01.19, 14:37

Hallo Andreas und alle anderen!

Danke für die tolle 3D-Fluganimation. Ich bin schlichtweg begeistert!
Ich weiß nicht, wie viel Arbeit und Ausprobieren darin gesteckt hat, aber das Ergebnis ist meines Erachtens einfach fantastisch!
So etwas ist mit dem Panorama-Assistenten einfach nicht möglich.
Ich vergleiche die Sache ein wenig mit der Arbeit in meinem Beruf als Zahnarzt. Auf Kasse dürfen wir nur "ausreichend, wirtschaftlich und zweckmäßig" arbeiten. Das Ergebnis ist okay, funktioniert und der Patient (in unserem Fall der Zuschauer) zufrieden. Oder vielleicht doch nicht so ganz? Also muss mehr Arbeit bzw. Zeit investiert werden. ... und genau das macht doch Andreas!
Es steht uns dank m-objects doch frei, mehr als nur Standardlösungen einzusetzen. Wem vorgefertigte Lösungen reichen - okay. Wer etwas mehr will, kann/muss mehr dafür tun. Beim Autokauf ist es doch auch nicht anders.
Ich will auf keinen Fall die Assistenten schlecht machen, da sie uns doch eine ganze Menge Arbeit erleichtern und sogar abnehmen. Ich hätte nie die Muse, meine Bilder - jedes einzeln - zu Musik zu synchronisieren. Da bin ich Herrn Richter sehr dankbar, dass es dafür einen Assistenten gibt.
Es steht uns also frei, diese anzuwenden, zu modifizieren oder andere Lösungen uns auszudenken.
So, das wollte ich eigentlich nur mal sagen.

Danke Andreas und Danke m-objects!!!
Viele Grüße aus dem Vogtland
Jörg

ewe
Beiträge: 32
Registriert: 31.03.08, 17:52
Wohnort: Eningen u.A.

Re: Panorama Erstellung (3 Versionen)

Beitragvon ewe » 15.01.19, 18:29

Hallo Andreas,
das mit dem "zu schlanken" Panorama kann ich nachvollziehen.
An Stelle der Bildfeld-Objekte habe ich mal Versuche mit Zoom-Objekten gemacht. Damit ging es so leidlich, aber der Effekt ist nicht überzeugend, wie Du auch gepostet hast. Es war eine lange Gebirgskette ohne viel Vordergrund.

Dein Flugbild hat mich schon fasziniert!
Ich habe mich deshalb auch mal an so etwas versucht. Natürlich habe ich keine so spektakulären Luftbilder wie vom Vatnajökull, aber auch mit Bildern von Schlössern auf der Schwäbischen Alb, aus einem Ultraleicht-Flugzeug heraus fotografiert, habe ich schöne Effekte erzielt!

Mit bestem Dank und freundlichen Grüßen
EBERHARD

_Andreas_
Beiträge: 96
Registriert: 30.12.14, 12:38

Re: Panorama Erstellung (3 Versionen)

Beitragvon _Andreas_ » 03.02.19, 0:59

ewe hat geschrieben:...
Ich habe mich deshalb auch mal an so etwas versucht. Natürlich habe ich keine so spektakulären Luftbilder wie vom Vatnajökull, aber auch mit Bildern von Schlössern auf der Schwäbischen Alb, aus einem Ultraleicht-Flugzeug heraus fotografiert, habe ich schöne Effekte erzielt!

Mit bestem Dank und freundlichen Grüßen
EBERHARD


Hallo Eberhard,
freut mich zu hören, daß ich eine Anregung geben konnte.
Willst Du nicht mal eine Sequence von Dir zeigen, dann können es Andere auch sehen und davon lernen
Mit freundlichem Gruß, Andreas