Problem mit Amazon MP3

Plattform für technische und gestalterische Fragen und Antworten zu m.objects, der Hersteller beteiligt sich gerne...
Jörg_E
Beiträge: 120
Registriert: 07.04.12, 20:02
Wohnort: Thüringer Vogtland

Problem mit Amazon MP3

Beitragvon Jörg_E » 12.11.17, 13:14

Liebe AV-Freunde,

ich bin gerade dabei, eine neue Show zu erstellen und verwende erstmalig eine bei Amazon gekaufte Musik.
Ich möchte rhythmusentsprechende Bildübergänge einbauen. Mit den Einzelmarken erstelle ich die entsprechenden Stellen, benutze den Assistenten und alles ist chic.
Wenn ich aber nach einer Korrektur eine Marke versetze (alle anderen bleiben dort, wo sie waren) und mitten im Titel starte, stimmt dann gar nichts mehr! Starte ich zu Beginn des Musiktitels, funktionierts. Überblendung und Taktschlag sind synchron.
Hat jemand irgend eine Idee, was da noch zu beachten ist? Bei von YouTube geladenen Titeln habe ich keinerlei Probleme, nachdem m.objects die Bitrate angepasst hat. Ob das auch hier das Problem ist?
Ich bin für eure Hilfe schon jetzt dankbar.

Kurze Anmerkung: Habe eben bemerkt, dass die der Korrektur nachfolgenden Einzelmarken mitsamt den Bildern versetzt werden, obwohl ich zur Synchronisation nur eine einzelne Marke und die damit verbundenen Lichtkurven ausgewählt habe.
Viele Grüße aus dem Vogtland
Jörg

hora58
Beiträge: 162
Registriert: 18.07.15, 15:02
Wohnort: München

Re: Problem mit Amazon MP3

Beitragvon hora58 » 12.11.17, 14:54

Hallo Jörg,

ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, das es am Audio Material liegt.
Manchmal sind es ja Kleinigkeiten, die man übersieht.
Darum - ich trau mich fast nicht zu fragen - hast du im Dialog mit dem Assistenten die Checkbox "folgende Objekte wenn möglich nicht verschieben" gesetzt?

Viele Grüße
Horst
m.objects v9.2450 Creative, Notebook Schenker/XMG 507 32GB und Nvidia GTX1070 8GB , Win10/64 Pro

Jörg_E
Beiträge: 120
Registriert: 07.04.12, 20:02
Wohnort: Thüringer Vogtland

Re: Problem mit Amazon MP3

Beitragvon Jörg_E » 12.11.17, 15:06

Hallo Horst,

danke für die schnelle Antwort. Habe dies in beiden Varianten ausprobiert.
Das Problem geht aber an einer anderen Stelle los. Die Marken wurden im Thythmus gesetzt. Wenn man dann mitten im Titel wieder startet, und die Marken wieder entsprechend des Rhythmus mit der Entf-Taste setzen würde, würden diese an einer ganz anderen Stelle erscheinen!?
Ist doch seltsam, oder?
Viele Grüße aus dem Vogtland
Jörg

hora58
Beiträge: 162
Registriert: 18.07.15, 15:02
Wohnort: München

Re: Problem mit Amazon MP3

Beitragvon hora58 » 12.11.17, 15:49

Hallo Jörg,

schau mal:
viewtopic.php?f=2&t=3380&hilit=cbr

Evtl. steht dein Effekt auch damit im Zusammenhang und ist nächste Woche - oder (?) - mit Version 8 vom Tisch.

Viele Grüße
Horst
m.objects v9.2450 Creative, Notebook Schenker/XMG 507 32GB und Nvidia GTX1070 8GB , Win10/64 Pro

Jörg_E
Beiträge: 120
Registriert: 07.04.12, 20:02
Wohnort: Thüringer Vogtland

Re: Problem mit Amazon MP3

Beitragvon Jörg_E » 12.11.17, 19:24

Hallo Horst,

hoffentlich kann das Problem mit der neuen Version behoben werden! Wenn Herr Richter verspricht, dass das klappt, bin ich einer der ersten, der die Version 8.0 kauft. Wenn nicht, muss ich doch noch einmal den Umweg über YouTube gehen. Mir sitzt nämlich die Zeit ein wenig im Nacken.

Also nochmals vielen Dank.
Viele Grüße aus dem Vogtland
Jörg

holgerh
Beiträge: 84
Registriert: 03.03.14, 16:11

Re: Problem mit Amazon MP3

Beitragvon holgerh » 13.11.17, 11:36

Hallo Jörg,
die Musik, die ich von Amazon hatte war alle mit Variabler Bitlänge VBR codiert. Also nicht warten auf youtube, sondern rechte Maustaste, neu abmischen auswählen, als Endung der Datei mp3 eintragen (vielleicht im Dateinamen CBR ergänzen, aber das ist nur meine Vorgehensweise). Momentan wird bei mir meistens nicht die Musik ausgetauscht, sondern man muss das per Hand machen. Die neue Datei wurde im sound ordner angelegt. Einfach die nehmen und an die Stelle der alten hinlegen. Mit V8 soll das Verfahren einfacher gehen, aber so funktioniert es auf jeden Fall (und ist innerhalb einer Minute zu bewerkstelligen :-)
Viele Grüße,
Holger
m.objects creative v9.0, Ryzen 7 2700x, 3.7GHz, Asus x470, 32GB, NVidia gtx950, Win10pro, Lr CC->Bridge->MO

Jörg_E
Beiträge: 120
Registriert: 07.04.12, 20:02
Wohnort: Thüringer Vogtland

Re: Problem mit Amazon MP3

Beitragvon Jörg_E » 13.11.17, 18:47

Hallo Holger,

danke für deine Hilfe. Beim neu Abmischen kann ich die Amazon-mp3 aber nur als *.wav abmischen.
Wie jetzt weiter?
Trotzdem als Dateiendung mp3 eingeben?
Viele Grüße aus dem Vogtland
Jörg

holgerh
Beiträge: 84
Registriert: 03.03.14, 16:11

Re: Problem mit Amazon MP3

Beitragvon holgerh » 14.11.17, 13:44

Hi Jörg,
ja, das ist alles. Dann wird daraus ein mp3 mit konstanter Bitrate und jeder Ausschlag in der Kurve ist dann ms genau mit Bildstart synchronisierbar.
Viele Grüße,
Holger
m.objects creative v9.0, Ryzen 7 2700x, 3.7GHz, Asus x470, 32GB, NVidia gtx950, Win10pro, Lr CC->Bridge->MO

Jörg_E
Beiträge: 120
Registriert: 07.04.12, 20:02
Wohnort: Thüringer Vogtland

Re: Problem mit Amazon MP3

Beitragvon Jörg_E » 14.11.17, 21:32

Hallo Holger,

es hat funktioniert. Es kann so einfach sein, wenn man weiß, wie´s geht!
Also: Vielen, vielen Dank!
Viele Grüße aus dem Vogtland
Jörg