360° Panorama

Plattform für technische und gestalterische Fragen und Antworten zu m.objects, der Hersteller beteiligt sich gerne...
gmgroeb
Beiträge: 244
Registriert: 09.01.05, 14:05

360° Panorama

Beitragvon gmgroeb » 23.08.11, 15:47

Hallo,

nachdem ich nunmehr einige Zeit mit Versuchen mit 3D-, Zoom- und Bildfeldobjekten verbracht habe, hoffe ich im Forum Hilfe zu erhalten. Ich möchte ein Panoramabild 8583 x 2679 pixel nicht nur von links nach rechts plan, sondern mit einem 360° bzw. 180° - Rundum-Effekt anzeigen. Geht so etwas mit m.objects überhaupt? Wenn ja, wäre ich um einen Tip bzw. Beispiel dankbar.

Gruß

Gerhard
m.objects pro, AGANDO (Ryzen 5 6x 3.6GHz, 16GB, GeForce GTX 1060), Lenovo ThinkPad L430 (i5, 8GB, Intel HD Graphics 4000)
www.gerhard-meissner.de

Christoph
Beiträge: 55
Registriert: 11.08.02, 13:45
Wohnort: Erlangen

Re: 360° Panorama

Beitragvon Christoph » 24.08.11, 19:58

Hallo Gerhard!

Was meinst Du mit einem "Rundum-Effekt"? Kannst Du das etwas näher beschreiben? Meine 360° Panoramen laufen mit einem ganz normalen Bildeindruck, bei Panoramen ab etwa 180° blende ich eine stilisierte Kompassrose mit mitlaufender Kompassnadel mit ein.

Gruß
Christoph

gmgroeb
Beiträge: 244
Registriert: 09.01.05, 14:05

Re: 360° Panorama

Beitragvon gmgroeb » 24.08.11, 22:30

Hallo Christof,

ehe ich mich mit meiner Erklärung weiterhin unverständlich ausdrücke, habe ich etwas hierzu ins Netz gestellt (Anmerkung: dies sind nur "Quickies" ohne Anspruch auf Qualität). Unter http://download.gerhard-meissner.de findest Du das "flache" Panorama Bild (Merge der Einzelbilder mit Photoshop) und eine Idee meiner Erwartungen des Panoramaschwenks als .EXE. Das Beispiel wurde mit PanoramaStudio mit seinen Defaulteinstellungen erzeugt.

Gruß

Gerhard
m.objects pro, AGANDO (Ryzen 5 6x 3.6GHz, 16GB, GeForce GTX 1060), Lenovo ThinkPad L430 (i5, 8GB, Intel HD Graphics 4000)
www.gerhard-meissner.de

Wolftaube
Beiträge: 165
Registriert: 19.03.07, 23:39
Wohnort: Chiemgau

Re: 360° Panorama

Beitragvon Wolftaube » 24.08.11, 23:26

Hallo Gerhard

an einer einfachen Lösung direkt in m.objects wäre ich auch interessiert.
Um diesen Effekt zu erreichen hab ich mal pano2movie ausprobiert. Damit kann man über Keyframes einen Pfad durch ein equirectangulares Panorama definieren und anschließend ein Video daraus generieren. Dieses Video hab ich dann in m.objects eingebunden. Es hat zwar funktioniert, aber Pano2Movie hatte damals derart viele Bugs drin, dass es wirklich nicht ganz leicht war dieses Video zu generieren. Vielleicht ist die aktuelle Version schon besser.
Mir würde aber sowieso eine m.objects-Eigene Lösung besser gefallen. ScreenAV hat z.B. eine Art Pseudo-Panorama-3D-Effekt. Dabei wird lediglich der rechte und der linke Bildrand in der Höhe etwas gestreckt. Wenn nun das Pano durch dieses verkrümmte Bildfeld läuft, sieht das schon ganz ordentlich aus. Generell geht mir in m.objects noch die Möglichkeit ab, Bilder dreidimensional zu verkrümmen. Wenn ich z.B. ein Bild wie um einen Zylinder laufen lasse, sieht das einfach seltsam aus, da das Bild ja plan erscheint und nicht gewölbt wie der Zylinder.
Ich hoffe, dass diese Funktion in naher Zukunft noch mit eingebaut wird. Damit würden sich dann natürlich auch die Panoramen deutlich realistischer über den Screen bewegen lassen.

Gruß Wolfgang
Zuletzt geändert von Wolftaube am 26.08.11, 19:46, insgesamt 1-mal geändert.

Ian Wood
Beiträge: 1
Registriert: 26.08.11, 10:13

Re: 360° Panorama

Beitragvon Ian Wood » 26.08.11, 10:17

Wolfgang,

Pano2Movie is in active development again. Could you let me know what bugs you came across so that I can fix them?

Ian

Wolftaube
Beiträge: 165
Registriert: 19.03.07, 23:39
Wohnort: Chiemgau

Re: 360° Panorama

Beitragvon Wolftaube » 26.08.11, 19:07

Hi Ian

welcome to this forum.
It's a good opportunity to communicate directly to a developer of an interesting and unique tool. The last time I have used Pano2Movie was in Nov2009. And I really doesn't remember all the problems I had with it. So I've downloaded the newest version even now.
Next week I am on holiday but after it I will test the new version and report my experiences with it.

Kind regards
Wolfgang

gmgroeb
Beiträge: 244
Registriert: 09.01.05, 14:05

Re: 360° Panorama

Beitragvon gmgroeb » 27.08.11, 10:09

Hi Ian,

I tried pan2mov and I didn't find a "real" bug, but a huge lack of documentation. The videos seams not to be sufficiently. Nevertheless I purchaised pan2mov, because it meets my requirements quite well.

Regards

Gerhard
m.objects pro, AGANDO (Ryzen 5 6x 3.6GHz, 16GB, GeForce GTX 1060), Lenovo ThinkPad L430 (i5, 8GB, Intel HD Graphics 4000)
www.gerhard-meissner.de

mir
Beiträge: 153
Registriert: 09.10.09, 20:50

Re: 360° Panorama

Beitragvon mir » 05.02.21, 21:40

Hallo,
Ihr seht ich habe die Suchfunktion verwendet und diesen alten Beitrag wieder ausgegraben.

Auch meine Versuche haben nicht gefruchtet. Irgenjemand mit neuen Ideen ob und mit welchen Einstellungen der 3D Bildobjekte man so einen Panorameschwenk realisieren kann.
Ganz konkret, kann ich das hier http://fotoundmusik.de/island2020/ (auf den Play button drücken) mit Bordmitteln realisieren?

Gruß
Michael

Karsten P
Beiträge: 31
Registriert: 24.01.18, 18:46

Re: 360° Panorama

Beitragvon Karsten P » 05.02.21, 22:28

Hallo,

hast du dir das hier schonmal angeschaut? Geht in die Richtung...

https://www.youtube.com/embed/q-5aknRnz ... &rel=0

(Ist ein Videotraining von der m.objects-Seite, zu finden unter Arbeitsbeispiele - 3D-Schwenk durch ein Panorama).

Gruß Karsten

mir
Beiträge: 153
Registriert: 09.10.09, 20:50

Re: 360° Panorama

Beitragvon mir » 05.02.21, 23:32

Hi Karsten,

ja natürlich, ist pille palle Kindergeburtstag. Darüber haben wir schon vor Wochen diskutiert und Verbesserungsvorschläge eingereicht ;-)
Hier geht es um den Effekt der auf meiner Homepage mit Panorama Studio erstellt zu sehen ist.

dibie
Beiträge: 78
Registriert: 15.07.02, 11:16
Wohnort: Dresden

Re: 360° Panorama

Beitragvon dibie » 08.02.21, 10:11

Hallo zusammen,

ja, die Anforderung Zoom/Panoramafahrt durch 360 Grad Panoramen gab es schon öfters.

Ich hatte dazu letztmalig im April 2020 Kontakt mit Herrn Richter, das Problem ist wohl die nichtplane Geometrie des Bildes im Zusammenhang mit dem Speicher der Grafikkarte und entsprechendem hohem Anpassungsaufwand.

Die Anfrage nach einer solchen Funktion erreichte uns bislang nur sehr selten, so dass dieser Aufwand unverhältnismäßig hoch erscheint.


--> von daher: @Interessenten: gern melden ! ;>)

Gruss Jürgen

_Andreas_
Beiträge: 185
Registriert: 30.12.14, 12:38

Re: 360° Panorama

Beitragvon _Andreas_ » 08.02.21, 16:12

Hallo Zusammen,
wir haben das Thema Panoramafahrt (flach und 360°) vor kurzem im AV-Dialog Forum auch diskutiert.
Bezüglich 360° Panorama, gibt es zwei Möglichkeiten:
1) Vor Ort ein Video mit Weitwinkel Linse erstellen
2) Die dritte Software nutzen im AV-Bereich. Und zwar neben Wings und mObjects gibt es noch PTE.
Damit wurde aus Hochformat Aufnahmen ein fast perfektes 360° Video erstellt.
Ich denke der Autor hat nichts dagegen wenn ich es hier poste:
https://youtu.be/64iVq58uql8
Ich als mObjects Liebhaber sagen - in diesem Punkt habe ich den Hut gezogen vor PTE

Ohne viel Ahnung davon zu haben, gibt es doch auch diverse Web Applikationen, die 360° Fahrten anbieten. Evtl. kann man diese in Fullscreen abspielen und dann abfilmen. Klingt komisch aber wenn es funktioniert - soll es mir recht sein.
Grüße aus dem Bergischen Land, Andreas | Member of www.av-dialog.de

dibie
Beiträge: 78
Registriert: 15.07.02, 11:16
Wohnort: Dresden

Re: 360° Panorama

Beitragvon dibie » 08.02.21, 17:58

Hallo Andreas,

es geht konkret um Kugelpanoramen, die haben 360 Grad horizontal und 180 Grad vertikal.
Die werden z.B aus 6 Fisheye Aufnahmen zusammengesetzt, das Stativ im Nadir muss dann noch rausretuschiert werden.

Abfilmen geht dann eher schwer, da die Steuerung ja z.B per Maus (Zeiger) passiert. Das ist nicht reproduzierbar und selten ruckelfrei.
m.objects' animierte Steuerungselemente wären da eine ideale Lösung.

Gruss Jürgen

mir
Beiträge: 153
Registriert: 09.10.09, 20:50

Re: 360° Panorama

Beitragvon mir » 08.02.21, 18:53

es geht konkret um Kugelpanoramen, die haben 360 Grad horizontal und 180 Grad vertikal.

Also das ist doch ein bisschen viel verlangt.

Ohne viel Ahnung davon zu haben, gibt es doch auch diverse Web Applikationen, die 360° Fahrten anbieten. Evtl. kann man diese in Fullscreen abspielen und dann abfilmen. Klingt komisch aber wenn es funktioniert - soll es mir recht sein.

Ja, gar keine verkehrte Idee, zum direkten Abfilmen in Fullscreen kann man captura nutzen. Hab ich alles gerade mit dem Panorama Studio pro ausprobiert, funktioniert (mit etwas ruckeln, diesmal komplett ohne mobjects).

Gut zu wissen das das mit Hausmitteln eben nicht möglich ist.

Schön das hier fast nur konstruktive Beiträge zu sehen sind.

Gruß Michael